2 Kommentare zu “Wunderschöne Hekate Statuen

  1. Hm, ich finde die Statue ehrlich gesagt nicht so toll, vielmehr ist sie mir – wie viele Sachen des Künstlers – zu sehr aus männlicher Sicht dargestellt. Halbnackt, mit lasziver Kleidung? Das ist für mich nicht „meine“ Hekate. Aber ein Talent für’s Werkeln hat der Künstler auf jeden Fall.

  2. Hallo,
    ich glaube um eine laszive Darstellung des KÜnstlers geht es ihm nicht,
    er ist schwul und hat da wahrscheinlich wenig Interesse dran.
    Seine Darstellung Hekates als barbusig, hat für mich mehr etwas mit Ursprünglichkeit zu tun, ähnlich wie die Darstellungen der „Schlangengöttinnen“ aus der Bronzezeit.
    Er hat auch durchaus Statuen der Göttin mit Bekleidung gemacht- es kommt ja darauf an, was der Auftraggeber sich vorstellt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s